Abflussgerüche entfernen – so einfach

abflussgerüche entfernen

Abflussgerüche können verschiedenste Ursachen Haben. Wichtig ist auch hier, wie bei jeder Geruchsbeseitigung, dass wir die Ursache des Abflussgeruchses beheben, denn dann sind die Gerüche automatisch auch beseitigt!.

Organische Verschmutzungen sind hartnäckig wenn man Abflussgerüche entfernen möchte

Wenn die Ursache organischer Natur ist, haben sich Ablagerungen, wie z.B. Fett, Zellulose, Stärke, Urinstein usw. im Abfluss, vor dem Siphon aufgebaut. Hier erreichen wir die Ursachenbeseitigung mit speziellen BactoDes®-Mikroorganismen, die die organischen Rückstände im und am Abfluss zersetzen, aufspalten und dauerhaft beseitigen. Sind in diesem Fall die abgelagerten Verschmutzungen beseitigt, sind die Abflussgerüche auch verschwunden. Lesen Sie bitte dazu einfach weiter, wenn Sie rechts auf Abflussgeruch klicken, oder klicken Sie hier: „Abflussgerüche“

Bitte beachten Sie bei evtl. vorhandenem Uringeruch in Wc´s z.B., dass diese Ursache des Uringeruches dort auch sehr oft in den Fliesenfugen zu finden ist.

Ihr Abfluß kann ausgetrocknet sein.

Bleibt ein Abfluss längere Zeit ungenutzt, trocknet er aus. Dann kann sich die Luft des Rohrsystemes, je nach Wetterlage oder Luftdruck im ganzen Gebäude ausbreiten. Der Geruchsverschluss wurde ausser Kraft gesetzt und das Rohrleitungssystem wird dadurch belüftet. Lesen Sie hier, woran Sie das erkennen können und was Sie gegen diese Abflussgerüche tun können!


Abflussgeruch entfernen

Das Rohrsystem kann mit stinkenden Ablagerungen behaftet sein

Abflussgerüche können entstehen, wenn zB. der Abfluss mitsamt dem angrenzende Rohrleitungssystem so verschmutzt ist, daß sich bereits eine dicke, stinkende Ablagerung in den Rohren aufgebaut hat und dort vor sich hingärt und fault. Durch die Gase, die dadurch entstehen und so auch nach oben, durch den Geruchsverschluss (Siphon) gelangen können, kann es sein, dass es im angrenzenden Raum zu stinken beginnt. Dieser Vorgang kann durch verschiedene Wetterlagen noch begünstigt werden.

Bauliche Mißstände können die die Ursache von Abflussgerüchen sein!

Öfters können bauliche Fehlkonstruktionen die Ursache von Abflussgerüchen sein. Gerade im kommunalen Bereich habe ich schon oft die Feststellung gemacht, dass z.B. im Rohrleitungsnetz unter speziellen Umständen Unterdrücke entstehen können, die einfach die Geruchsverschlüsse „leerschlürfen“, sodass diese einfach außer Kraft gesetzt werden.

Weiterführende Links:

Gerne möchten wir Sie ausgiebiger über dieses Thema informieren. Nachfolgend finden Sie eine Liste mit weiteren Informationen rund um das Thema: Abflussgerüche entfernen

  • Tiergerüche aus Fahrzeugen entfernen Hundegeruch beseitigen

    Fahrzeuge, die Tiere transportieren, wie Hunde usw. entwickeln oftmals einen typischen Geruch. Auch die Stoffe und Armaturen leiden mit der Zeit, wenn zB. Hunde darüber sabbern. Wenn ein Fahrzeug sauber ist, und lediglich der Geruch noch von früheren Hunden zeugt, kann man mit BactoDes (mind. 1:1 mit Wasser vermischt) ganz leicht ...

    Weiterlesen...
  • Wenn Katzenuringerüche zur Herausforderung werden!

    Wer kennt ihn nicht, diesen erbärmlichen Gestank nach Katzenurin, den ein sonst so schönes und niedliches Tier, wie unsere geliebte Hauskatze, verursachen kann. Die Liebe wird da sehr schnell zur Herausforderung, denn so stark dieser Geruch ist, so lange hält er auch an. Wenn der Katzenuringeruch mal in Polster oder ...

    Weiterlesen...
  • Katzenuringeruch aus Polstern und Teppichböden entfernen

    Aus Polstern und Teppichböden Uringeruch und im Besonderen Katzenuringeruch entfernen, und das, ohne dass hässliche Gerüche zurückbleiben, ist mit herkömmlichen Reinigern fast ein Ding der Unmöglichkeit. Mit den richtigen biologischen Reinigern geht das leichter als man denkt, weil die….. (zum Weiterlesen bitte auf die Überschrift klicken) Hauptarbeit die BactoDes-Mikroorganismen erledigen. Sieht man die zu ...

    Weiterlesen...